News aus dem TK 65

Kreismeisterschaften im November abgesagt

Auch in der Halle wird es in diesem Jahr keine Kreismeisterschaften der Jugendlichen geben können.

 

Das hat der Vorstand des Tenniskreises Main-Taunus entschieden, nachdem die 7-Tage-Inzidenz im Kreisgebiet mehrere Tage in Folge über der roten Warnstufe von 75 lag. „Nach reiflicher Überlegung und schweren Herzens haben wir uns dazu entschlossen, die diesjährigen Jugendkreismeisterschaften abzusagen.

 

In der gegenwärtigen unsicheren Lage, mit stetig steigenden Corona-Infektionszahlen können wir einen sicheren Ablauf der Kreismeisterschaften für Spieler und Zuschauer nicht mehr gewährleisten“, sagt Kreisjugendwartin Annette Kunst.

 

Allerdings möchte der TK 65 die Hoffnung für die Hallensaison noch nicht aufgeben: „Sollten wir 2021 eine Besserung der Lage sehen, werden wir prüfen ob wir eine verspätete Kreismeisterschaft spielen können", so Annette Kunst.

 

Das Turnier war ursprünglich für da vorletzte November-Wochenende geplant.

Kreismeisterschaften 2020 (Sommer) entfallen

Wegen der Corona-Pandemie finden in diesem Jahr im Tenniskreis 65 keine Kreismeisterschaften der Jugendlichen statt, da sämtliche Turniere im Hessischen Tennis-Verband bis zum 08.06.2020 gestrichen wurden.

 

Wegen der andauernd unsicheren Lage und der vom Verband gesetzten Prioritätä auf die Medenrunde wird es im Jahr 2020 auch keinen Ersatztermin geben.

 

Der TK65 hält aber bis auf Weiteres an den Hallen-Kreismeisterschaften im November 2020 fest.

Der Nachwuchs sorgt für viele spannende Momente

19:17 im dritten Satz. Ein solches Ergebnis hat es bei den Tennis-Kreismeisterschaften der Jugendlichen seit Einführung des Matchtiebreaks noch nicht gegeben. Es ist aber auch ein Symbol dafür, wie hart und entschlossen bei den Titelkämpfen der Wintersaison 2019/20 um die Siege und Pokale gekämpft wurde. Spannende Spiele und ausgeglichene Felder gab es zuhauf.

Stand: 10.01.2020
Kreismeisterschaften Jugend Winter 2019_[...]
PDF-Dokument [632.1 KB]

Wo sich Toptalente und Newcomer treffen

21 Jungen und Mädchen waren kurz vor Weihnachten bei den Jüngsten-Kreismeisterschaften des Tenniskreises Main-Taunus in Mainz-Kastel am Start. Das stärkste Feld gab es erwartungsgemäß bei den Jungen des Jahrgangs 2011, der Altersklasse U9, mit 13 Teilnehmern.

Stand: 10.01.2020
Kreismeisterschaften Jüngste Winter 2019[...]
PDF-Dokument [599.9 KB]